Soziales trifft Kunst und Kultur und Fachvorträge

Nahezu ganzjährig öffnet der Verein seine Türen für Kunst. Es finden in der Regel pro Jahr vier Ausstellungen mit jeweils einem Fachvortrag statt, der einen Bezug auf die laufende Ausstellung hat. Diese besondere Form der Öffentlichkeitsarbeit eignet sich, um Unbekanntes bekannt zu machen, Fremdes besser zu verstehen, Arbeitsgebiete des Vereins in der Öffentlichkeit zu präsentieren und damit das Interesse an den Menschen, die vom H-TEAM e.V. betreut werden, immer wieder neu zu wecken. Soziales trifft Kunst und Kultur ist somit eine große Chance, Verschiedenartiges zusammen zu bringen und gegen Vorurteile und Unwissenheit ein Zeichen zu setzen.