Ehrenamtliche als rechtlicher Betreuer

Der H-TEAM e.V. beschäftigt ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer. Rechtliche Betreuer werden vom Amtsgericht bestellt und sind rechtliche Vertreter für Erwachsene, die auf Grund von Krankheit, Alter oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbstständig regeln können. Mit unserer rechtlichen Betreuung möchten wir es den Betroffenen ermöglichen, trotz Krankheit bzw. Behinderung ein möglichst selbstständiges Leben zu führen.

Im Gegenzug profitieren die Ehrenamtlichen von unseren zahlreichen kostenlosen Angeboten. Unsere ehrenamtliche Betreuung ist damit ein Instrument, um die stetig steigende Zahl der betreuungsbedürftigen Menschen, auch in München, stemmen zu können. Eine schwere Krankheit oder ein plötzlicher Unfall kann schnell dazu führen, dass die Fähigkeit, die eigenen Angelegenheiten zu besorgen, verloren geht. Wir helfen diesen Menschen dabei, trotzdem ein selbständiges Leben zu führen! Wir suchen deshalb jederzeit ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer!

Kurzbeschreibung der Tätigkeit: 

Werden Sie ehrenamtliche Betreuerin oder ehrenamtlicher Betreuer im im H-TEAM e.V.

Ehrenamtliche Betreuung im H-TEAM e.V.! Werden auch Sie ehrenamtliche Betreuerin oder ehrenamtlicher Betreuer! – Pixabay

Übernehmen Sie eine ehrenamtliche rechtlichen Betreuung für einen kranken, alten oder behinderten Menschen! Rechtliche Betreuer kümmern sich im Rahmen der vom Betreuungsgericht übertragenen Aufgabenkreise um die Angelegenheiten, die der Betroffene selbst nicht mehr regeln kann. Diese können z.B. sein:
  • Die Geldverwaltung
  • Der Abschluss von Heimverträgen
  • Die Interessenvertretung gegenüber dem Heim
  • Die Überwachung der Pflege
  • Die Einwilligung in ärztliche Maßnahmen
Der zeitliche Rahmen für eine ehrenamtliche Betreuung beträgt ca. zwei Stunden pro Woche.

Folgende Anforderungen sollten Sie dafür mitbringen:

  • Sie haben ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie respektieren den Willen des Betreuten: Rechtliche Betreuer sind dazu verpflichtet, die Wünsche und das Wohl des Betreuten zu berücksichtigen.
  • Toleranz und Offenheit gehören zu Ihrem Wesen
  • Sie sind in hohem Maße konfliktfähig.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung mit.
  • Ihr Führungszeugnis ist ohne Eintrag.
  • Sie sind mindesten 18 Jahre alt.

 

Sie helfen uns? Wir unterstützen Sie dabei: 

Wir unterstützen ehrenamtliche Betreuer durch…

  • unsere Beratung und Unterstützung in allen Angelegenheiten zum Thema Betreuung
  • das teilen unseres Wissens und unserer Erfahrungen
  • kostenlose Schulungen
  • den Erfahrungsaustausch mit unseren Kollegen

 

Sie haben haben Interesse, uns als ehrenamtliche Betreuerin bzw. ehrenamtlicher Betreuer zu unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns! Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Maria Beer
H-TEAM e.V.
Tel.: 089 / 747 36 20
E-Mail: info@h-team-ev.de