Ambulante Wohnungshilfe

Die Ambulante Wohnungshilfe (AWH) richtet sich an Menschen im Stadtgebiet München, die Schwierigkeiten mit dem Wohnen haben. Dieses Problem kann zum Beispiel durch ausgeprägtes Sammelverhalten, durch Vernachlässigung oder durch Verwahrlosung entstehen und im Extremfall bis zur Wohnungskündigung führen. Die ambulante Wohnungshilfe fungiert deshalb auch als schnelle Hilfe und hat das Ziel, den Verlust der Wohnung zu verhindern.

Die Ambulante Wohnungshilfe hilft bei Problemen wie:
  • Ausgeprägtes Sammelverhalten
  • Vernachlässigung der Wohnung aufgrund von psychischer oder physischer Erkrankung
  • Schwierigkeiten bei der Organisation und der Strukturierung des Alltags, vor allem des Haushalts
  • Allgemeine Desorganisation, die sich auf die Wohnsituation niederschlägt und die positive Entwicklung von Kindern gefährden kann
Ambulante Wohnungshilfe: Bild einer verwahrlosten Wohnung

Ambulante Wohnungshilfe: Blick in eine verwahrloste Wohnung

Unser Angebot umfasst:
  • Kurzberatung am Telefon (kostenlos)
  • Hausbesuch zur Feststellung von Bedarf und Zielen (kostenlos)
  • Erstellung eines Kostenvoranschlages (kostenlos), geeignet zur Einreichung bei den Sozialbehörden
  • Arbeiten in der Wohnung (Sortierarbeiten, Entsorgungen, Reinigungsarbeiten, kleine Montagearbeiten, Renovierungen und vieles mehr)

→ Alle Maßnahmen werden dabei unter sozialpädagogischen Gesichtspunkten geplant und durchgeführt.


Ablauf:

Bei unseren Arbeiten in der Wohnung ist der Betroffene grundsätzlich anwesend. Jeder Klient wirkt also nach seinen Möglichkeiten am Erreichen des zusammen vereinbarten Arbeitsziels mit. „Nicht für jemanden putzen, sondern gemeinsam putzen“, lautet der sozialpädagogische Ansatz der ambulanten Wohnungshilfe.

Diese Dienstleistungen sind kostenpflichtig. Fordern Sie unsere aktuellen Gebührensätze an. Gerne bieten wir Ihnen kostenlos eine telefonische Beratung oder einen Hausbesuch an, um mit Ihnen gemeinsam die Problemlage einzuschätzen. Zudem erstellen wir Ihnen gebührenfrei einen Kostenvoranschlag.

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da!

H-TEAM e.V.
Tel.: 089 / 747 36 20
E-Mail: info@h-team-ev.de
Häufig gestellte Fragen beantworten wir außerdem in den FAQs.

Weitere Informationen zum Thema Messie-Syndrom finden Sie hier.

Zudem steht unser Flyer unter der Rubrik Material für Sie zum Download bereit!