Feuerwehrfonds für Kinder und Jugendliche

30 Kinder und Jugendliche befinden sich in unserer regelmäßigen „Versorgung“. Dazu kommen insbesondere durch unsere manchmal einmaligen Aktionen im Rahmen der Ambulanten Wohnungshilfe in verwahrlosten Haushalten weitere Betroffene dazu. Für erforderliche Einrichtungsgegenstände, um z.B. ein Kinderzimmer menschenwürdig einzurichten, gibt es oft keine Kostenträger, so dass Mittel aus dem Fonds hierfür erforderlich werden. Der Feuerwehr-Fonds hilft auch, um eine Krisenintervention zu leisten. Damit können wir die Zeit bis zur schriftlichen Kostengenehmigung überbrücken und sofort loslegen.