Datum/Zeit
21.11.2019 - 31.03.2020
00:00


“AUGEN-BLICKE- Lebens-Kunst de Harju“, Schirmherr: Florian von Brunn (MdL).

 „Meine Bilder beherbergen Geheimnisse, die sich erst nach und nach offenbaren… Wer

anderes darin sucht, kann sie nicht sehen – es sind letztlich bunte Saatkörner, die wachsen…

Meine Bilder brauchen eine Sicht mit dem Herzen – der Kunstverstand reicht hier nicht.“

 (Dieter de Harju)

Die Weihnachtsvernissage der H-TEAM e.V Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ wird am 21.November 2019 mit Bildern des Tutzinger Künstlers Dieter de Harju eröffnet. Dieter de Harju, seit vielen Jahren Mitglied des Paul Klinger Künstlersozialwerk e.V , ist Lebens-Künstler, Buchautor und erfahrener Persönlichkeitsberater. Seine Ausstellungen sind zauberbunte, musikalische Performances, da ihm der Kunst-Lebens-Dialog mit den Besuchern am Herzen liegt. Auch die Musik spielt für ihn eine wichtige Rolle. Er ist überzeugt, dass nur Kunst und Musik die Welt zum Besseren führen können. Kunst ist für ihn vor allem Freiheit und bildhafter, gestaltender Ausdruck seines Lebensgefühls sowie seiner Lebenserfahrungen, durchaus auch einfach ein spontanes Schaffen. Seine Welt ist surreal, da die Realität die Sicht auf das Wunderbare der Welt und die Menschen nimmt. Leben ist für ihn das einzig wahre Kunstwerk. De Harju ermutigt Menschen, den Künstler in sich zu entdecken und das eigene Leben als zu gestaltendes Kunstwerk wahrzunehmen. Die Laudatio hält der Präsident der Münchner Künstlergenossenschaft Nikos W. Dettmer, Begleitet wird die Vernissage von der Bayerischen Kabarettistin, Schauspielerin und Bühnenautorin, Maria Peschek, und der Münchner Band Fairweatherfriends. Zudem findet wieder die traditionelle Tombola für den guten Zweck statt. Gefördert wird die Veranstaltung vom Kulturreferat der LH München.

Vernissage: Donnerstag, 21. November 2019 um 18.30 Uhr

Austellungsdauer: 22. November 2019 bis 31.03.2020

(Die Besichtigung ist von Mo bis Fr nach telefonischer Vereinbarung möglich).

Ort: H-TEAM e.V. – Gemeinnütziger und mildtätiger Verein zur Förderung der freien Wohlfahrtspflege, Plinganserstraße 19, 81369 München (S- und U-Bhf. Harras, Bus Linie 53 Haltestelle Margaretenplatz), Tel. 089 – 7 47 36 20,  Fax 089 – 7 47 06 63, h-team-ev.de

Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an den H-TEAM Soforthilfefond für Münchner Bürger*innen in Not.