Projekt “Wir hören Ihnen zu”

Mit dem Zuhören wollen wir Impulse zur Selbsthilfe geben. Durch das Sprechen und der Anwesenheit eines Zuhörers können leichter neue (Lebens)perspektiven eröffnet werden. Ziel ist eine vertrauensvolle Beziehung anzustreben, zu trösten oder einfach zuzuhören. Wenn es Menschen schaffen, ihre Probleme in Worte zu fassen, entsteht Klarheit und neue Wege werden möglich. Wir bieten an, dass zu bestimmten Zeiten jemand da ist, der zuhört. Wir sind konfessionell neutral. Mit dem neuen Angebot „Wir hören Ihnen zu“, wollen wir nicht sofort klären oder beraten. Wir wollen ermutigen und wo notwendig, Hilfestellung geben, vielleicht doch eine Entscheidung fällen zu können. Sicher gehören hierzu auch Hinweise für eine konkrete Hilfe. Es geht aber vor allem um das Zuhören und um Mut zuzusprechen. Wir wollen einen Raum zur Verfügung stellen, der erreichbar ist, keine Ansprüche stellt und hoffentlich Erleichterung bei den Besuchern verschafft.