WIR ÜBER UNS

Der  H-TEAM  e.V.  hat  sich  zum  Ziel  gesetzt,  ein  umfassendes  Dienstleistungsnetz  für  Menschen  bereit zustellen, die Hilfe benötigen, weil Krankheit, Unfall,  Alter  oder  andere  Schicksale  sie  an  den  Rand  der  Gesellschaft gedrängt haben. Dabei liegt uns die Unterstützung  zu  einem  würdigen  Leben  im  vertrauten  Zuhause besonders am Herzen. Die  verschiedenen  Abteilungen  des  1990  gegründeten  wohltätigen  Vereins  arbeiten  eigenständig  und unabhängig voneinander, jedoch in fachlichem und  kollegialem  Austausch.  Wir  erbringen  unsere  Dienstleistungen nach dem Motto:

Schnelle Hilfe ist doppelte Hilfe.

Unser differenziertes, auf die jeweilige Lebenssituation abgestimmtes Hilfsangebot umfasst folgende Maßnahmen:

  • Ambulante Wohnungshilfe und Wohntraining für Menschen mit unmäßiger Sammelleidenschaft bis hin zu Verwahrlosungstendenzen
  • Ambulante Wohnunterstützung für Menschen, die sich nicht mehr allein versorgen können
  • Betreutes Einzelwohnen für psychisch Kranke
  • Betreuungsverein für Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht selbst regeln können
  • Schuldner- und Insolvenzberatung für Menschen, die sich in finanzieller Not befinden
  • Rechtsberatung für Münchnerinnen und Münchner, die rechtliche Probleme haben und außergerichtliche Unterstützung durch einen Rechtsanwalt brauchen

Unser Ziel ist es, ein Leben in der eigenen Wohnung und im gewohnten Umfeld zu erhalten. Mit unserem Angebot können wir häufig stationäre Pflege, Heimunterbringung oder Obdachlosigkeit verhindern.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Betreuung von Menschen mit Sammel- oder Messie-Syndrom. Betroffene, Angehörige, Vermieter, Hausverwalter, aber auch professionelle Sozialarbeiter stehen meist hilflos vor den Problemen, die durch übermäßiges Sammeln entstehen. H-TEAM e.V. hilft, die Wohnungen zu entrümpeln und unterstützt Betroffene, ihren häuslichen Alltag neu zu strukturieren.

H-TEAM e.V. ist Mitglied im Bündnis München Sozial

logo_muenchensozial

Die konkrete Hilfe für Menschen in Not steht im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Unsere Solidarität gilt all jenen, die aufgrund ihrer schwierigen, sozial benachteiligten oder unsicheren Lebenslage Begleitung und Unterstützung suchen. Das H-TEAM will dazu beitragen, dass Selbstbestimmung, Gleichstellung und Teilhabe an der Gesellschaft nicht zur bloßen Makulatur verkommen.

Der 1990 gegründete wohltätige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, ein umfassendes Dienstleistungsnetz für Münchner BürgerInnen bereitzustellen, die Hilfe benötigen, weil Krankheit, Unfall, Alter oder andere Schicksale sie an den Rand der Gesellschaft gedrängt haben. Wir wollen Menschen in Not ein würdiges Leben im vertrauten Zuhause ermöglichen.

Armut und Ausgrenzung verhindern, gleichwertige Lebensbedingungen schaffen – dafür stehen wir. Deshalb wollen wir in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis für mehr Gerechtigkeit eintreten.

Gemeinsam für ein soziales München!

H-TEAM e.V. ist Mitglied bei Der Patritätische