Rechtliche Betreuungen

Kann ein Mensch aufgrund geistiger und/oder körperlicher Einschränkungen sich nicht mehr selbst um seine Angelegenheiten kümmern, bestellt das Amtsgericht – sofern keine Vorsorgevollmacht vorliegt – auf seinen Antrag hin oder von Amtswegen einen gesetzlichen Betreuer. Damit soll den Betroffenen ermöglicht werden, trotz Krankheit und/oder Behinderung ein selbstständiges Leben im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu führen. Wir haben VereinsbetreuerInnen, die vom Betreuungsgericht bestellt werden.

Eine Betreuerin unterhält sich mit ihrem älteren Schützling auf einer Parkbank.

Die meisten der gesetzlichen Betreuungen werden von Ehrenamtlichen geführt. Um die ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuer in ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit unterstützen (stadtteilbezogen in Milbertshofen, Am Hart, Harthof, Hasenbergl und Feldmoching, Lerchenau und Ludwigsfeld ), hält der Betreuungsverein des H-TEAMs ein umfangreiches Angebot bereit. Unsere Angebote werden von der Stadt München unterstützt:

  • Beratung ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer
  • Beratung von Migrationsbetreuerinnen und -betreuern
  • Migrationsprojekt
  • Fachliche Begleitung
  • Schulungen & Vorträge
  • Erfahrungsaustausch

Aufgrund der zunehmenden Zahl von betreuungsbedürftigen Migranten sucht und qualifiziert das H-TEAM im Rahmen seines Migrationsprojektes Münchner Bürgerinnen und Bürger, die selbst einen Migrationshintergrund haben, für die Arbeit als gesetzliche Betreuerin/gesetzlicher Betreuer.

Interview mit Maria Beer hier zu Lesen

Kontakt:  H-TEAM e.V.,  Tel.: 0 89 / 7 47 36 20,  E-Mail: info@h-team-ev.de

Flyer zu der Abteilung zum Download finden Sie unter der Rubrik Material

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück