Ehrenamtliche als rechtlicher Betreuer

Wir suchen jederzeit ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer!
Kurzbeschreibung der Tätigkeit:
Übernahme einer rechtlichen Betreuung für einen kranken, alten oder behinderten Menschen. Rechtliche Betreuer kümmern sich im Rahmen der
vom Betreuungsgericht übertragenen Aufgabenkreise um die Angelegenheiten, die der Betroffene selbst nicht mehr
regeln kann. Diese können bspw. sein:
  • Geldverwaltung
  • Abschluss eines Heimvertrages,
  • Interessenvertretung gegenüber dem Heim,
  • Überwachung der Pflege
  • oder Einwilligung in ärztliche Maßnahmen
Der/Die rechtliche Betreuer(in) ist verpflichtet, bei der Betreuungsführung die Wünsche und das Wohl des Betreuten zu berücksichtigen.
Zeitrahmen: ca. zwei Stunden wöchentlich
Anforderungen:
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Toleranz und Offenheit
  • Respekt vor dem Willen des Betreuten
  • Konfliktfähigkeit
  • Fortbildungsbereitschaft
  • Volljährigkeit
  • Vorlage eines Führungszeugnisses und ggf. Schufa
Selbstauskunft
Unser kostenloses Angebot:
  • Beratung und Unterstützung in allen Betreuungsangelegenheiten
  • Schulungen
  • Fortbildungen
  • Erfahrungsaustausch