Unterstütztes Wohnen

Schaffung von Wohnraum/Übergangswohnraum für Menschen in besonderen Schwierigkeiten und eingeschränkter Mietfähigkeit. Zielgruppen sind Menschen ohne Wohnung sowie psychisch kranke Menschen, mit und ohne Behinderung.

Die Therapeutische Wohngemeinschaft bietet Hilfe für Frauen und Männer, die aufgrund einer psychischen Erkrankung nicht in der Lage sind, alltägliche Aufgaben selbständig zu bewältigen. Zur Zielgruppe zählen:

  • psychisch Kranke, die auf Grund einer Doppeldiagnose (z.B. psychische Erkrankung und Suchtproblematik, psychische Erkrankung und Persönlichkeitsstörung) oder auf Grund einer Chronifizierung einen hohen Hilfebedarf bei der Bewältigung des Alltags aufweisen
  • Frauen und Männer mit psychischer Erkrankung (meist chronifiziert), die mit der Haushaltsführung überfordert und von einer Heimunterbringung bedroht sind
  • vereinsamte, isoliert lebende Personen
  • Personen, bei denen (zusätzlich) eine Wohnungsproblematik (Sammeln, Messie-Symptomatik) besteht
  • Personen, die nicht den intensiven Betreuungsrahmen eines Heimes benötigen.

Zielgruppe ist ebenfalls der Personenkreis wohnungsloser Menschen, die entweder ohne Wohnung sind oder in prekären (ungesicherten, vertragslosen) Wohnverhältnissen leben, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten gem. § 67 SGB XII verbunden sind.

Deren Hilfebedarf kann aller Voraussicht nach durch ambulante Hilfen und Beratung abgedeckt werden.

  • Personen ohne oder mit lange zurückliegender selbstverantwortlicher Wohnerfahrung
  • nach mehrjähriger Wohnungslosigkeit
  • suchtkranke Wohnungslose mit (gewisser) Krankheitseinsicht
  • mit gesundheitlichen Schädigungen
  • mit Ausbildungsdefiziten oder erwerbslos
  • mit geringem Einkommen und Schulden
  • ohne tragfähige soziale Beziehungen
  • psychisch kranke Wohnungslose nach Behandlung
  • nach stationärer Unterbringung
  • auch mit Migrationshintergrund
  • auch Flüchtlinge

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Back