Unterstütztes Wohnen

Schaffung von Wohnraum/Übergangswohnraum für Menschen in besonderen Schwierigkeiten und eingeschränkter Mietfähigkeit. Zielgruppen sind Menschen ohne Wohnung sowie psychisch kranke Menschen, mit und ohne Behinderung.

Die Therapeutische Wohngemeinschaft bietet Hilfe für Frauen und Männer, die aufgrund einer psychischen Erkrankung nicht in der Lage sind, alltägliche Aufgaben selbständig zu bewältigen. Zur Zielgruppe zählen:

  • psychisch Kranke, die auf Grund einer Doppeldiagnose (z.B. psychische Erkrankung und Suchtproblematik, psychische Erkrankung und Persönlichkeitsstörung) oder auf Grund einer Chronifizierung einen hohen Hilfebedarf bei der Bewältigung des Alltags aufweisen
  • Frauen und Männer mit psychischer Erkrankung (meist chronifiziert), die mit der Haushaltsführung überfordert und von einer Heimunterbringung bedroht sind
  • vereinsamte, isoliert lebende Personen
  • Personen, bei denen (zusätzlich) eine Wohnungsproblematik (Sammeln, Messie-Symptomatik) besteht
  • Personen, die nicht den intensiven Betreuungsrahmen eines Heimes benötigen.

Zielgruppe ist ebenfalls der Personenkreis wohnungsloser Menschen, die entweder ohne Wohnung sind oder in prekären (ungesicherten, vertragslosen) Wohnverhältnissen leben, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten gem. § 67 SGB XII verbunden sind.

Deren Hilfebedarf kann aller Voraussicht nach durch ambulante Hilfen und Beratung abgedeckt werden.

  • Personen ohne oder mit lange zurückliegender selbstverantwortlicher Wohnerfahrung
  • nach mehrjähriger Wohnungslosigkeit
  • suchtkranke Wohnungslose mit (gewisser) Krankheitseinsicht
  • mit gesundheitlichen Schädigungen
  • mit Ausbildungsdefiziten oder erwerbslos
  • mit geringem Einkommen und Schulden
  • ohne tragfähige soziale Beziehungen
  • psychisch kranke Wohnungslose nach Behandlung
  • nach stationärer Unterbringung
  • auch mit Migrationshintergrund
  • auch Flüchtlinge

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück